Langeweile und die derzeitige Modeflaute

By Sonntag, Juni 19, 2016 3 Permalink 0

download

Seit Januar bin ich komplett uninspiriert. Eigentlich könnte dieser Text damit auch schon enden. 2016 ist für mich bisher ein langweiliges modisches Jahr. Der einzig sichtbare Trend sind Off Shoulder Blusen und Kleider. Am besten kombiniert mit den ausgefransten Jeans. Tadaaaa, schon hat man das perfekte Blogger Outfit 2016. Was noch im Trend ist, ist das Thema Metallic, Birkenstocks, Boho und auch das alles hatten wir im letzten Jahr schon. Mehr steckt für mich momentan nicht dahinter. Auch auf den Blogs passiert nichts Neues.

Wenn du allerdings im Trend sein willst oder Mode neu erfinden möchtest, trag doch einfach das  was momentan nicht Mode ist, denn auch das ist wieder modisch. So kam das auch mit dem typischen Berliner 90`s Stil. Der Mode und den Trends trotzen zack ist es in. A la Bonnie Strange.

Genug zum Thema Plus Size?

Das Rad kann eben nicht neu erfunden werden. Aber irgendwie müssen wir uns ja voneinander unterscheiden, deswegen lese ich wohl auch immer häufiger von persönlichen Posts. Von eigenen Meinungen. Die man auch schonmal irgendwo gelesen hat. So viel gibt es zum Thema Plus Size auch nicht zu schreiben oder? Kaschieren ich und wie am besten oder kaschiere ich eben nicht, weil Dick sein eben so ist wie es ist. Was dürfen kurvige Frauen, was dürfen sie nicht und dann das „fuck off – ich trag was ich will Post“. Wie gesagt, das Rad wird nicht neu erfunden. Doch macht es Spaß die spannenden Outfits zu sehen.

Das Problem mit persönlichen Posts liegt auch in der eigenen Meinung. Will man diese wirklich online veröffentlichen? Zum Beispiel zum Thema Flüchtlingskrise. Bin ich Gutmensch oder Nazi? Denn dazwischen scheint nichts zu existieren. Du weisst vermutlich auf was ich anspielen möchte. Es gibt bei Meinungen nur schwarz und weiss. Aber wie will man auch grau schreiben? Man kann es machen, aber es wird langweilig. Die Bild polarisiert nicht umsonst mit offenen Meinungen ohne diese abzuwägen im Artikel. Wer will schon ein Für und Wider lesen? Es ist viel einfacher eine Meinung vorgestzt zu bekommen und diese zu glauben. Hach welch ein Frust!

 

Auch bei mir musst du zur Zeit wohl oder übel ähnliche Outfits ansehen. Denn diese trage ich momentan gerne. So ist es. Nicht besonders vielfältig. Aber die weissen Jeans haben es mir momentan angetan. Eigentlich alles um das Thema weiss. Habe ich weiss im letzten Jahr doch eher vermieden, so nutze ich es dieses Jahr komplett aus.

Aber wo suchst du dir Inspiration? Das würd mich mal interessieren. Blogs, Zeitschriften oder Instagram?

signatur
3 Comments
  • Pia
    Juni 19, 2016

    Es geht mir momentan genauso wie dir. Man sieht nichts Neues, nur den Fashionblogger-Einheitsbrei. Gruß, Pia

    • lisamosh
      Juni 20, 2016

      ja genau und was machen wir dagegen? 😀

  • Nicola
    Juni 20, 2016

    AMEN!

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.