Feiertagskleider – navabi

By Sonntag, Dezember 6, 2015 5 Permalink 1

Feiertagskleider

Feiertagskleider nenne ich sie, weil sie feierlich aussehen, easy as that. Sie haben etwas Spezielles an sich. Ein eleganter Farbton, ein schöner Schnitt. Ein qualitativ toller Stoff, in dem man sich wohlfühlen kann. Die Feiertage stehen vor der Tür. Heute ist schon der 2. Advent und Nikolaus in einem. Die Betriebsfeiern finden jedes Wochenende statt und ich kleide mich zu solchen Anlässen gerne schick. In Jeans und Sneakern laufe ich sonst jeden Tag herum. Es sind auch Kleider, die ich mir nicht jedes Jahr neu kaufe. Es sind einfach Stück, die für eine lange Zeit in meinem Schrank bleiben. Qualität zeichnet sich einfach irgendwann aus. Meine H&M Kleider wechseln dagegen auch schonmal den Besitzer oder müssen in den Müll, weil sie beim Waschen Löcher bekommen haben. Wir Kölner sagen: Man muss och jönne könne. Die heutige Fast Fashion Industrie sagt uns eher: gönn dir günstiger, dafür viel mehr. Aber je älter ich werde (hust), desto mehr ist der Durst nach Fast Fashion auch gesättigt. Mich würde ja interessieren wie es dir dabei geht? Also 2-3 Fashiontaile brauche ich in der Saison schon zum jeweiligen Trend, um ehrlich zu sein. Sons passt das meinem Fashionbloggerherz nicht. Aber hey, ich schweife ab. Ich hoffe die gefällt das Outfit!

> > > Gewinnspiel < < <

Übrigens kannst du auf meinem Instagram & Facebook Account jeweils einen 250€ Gutschein für den Bereich „Abendgarderobe“ von navabi gewinnen. Ich denke mit 250€ kann man sich schon was schönes leisten.

  grünes Kleid*: hier

rotes Kleid*: hier

Photocredits: Giulia

Feiertagskleider

Feiertagskleider plus size blog

Falls du dich übrigens fragst wo wir diese Bilder gemacht haben… jahaa. Giulia und ich hatten uns vorgenommen zu shooten, wie immer an einem Montag. Jedoch regnet es momentan eigentlich jeden Tag. Wenn nicht ist das wirklich Glück. Wegen des Mottos wollten wir auf dem Weihnachtsmarkt in Köln shooten, bevor sie aufmachen, damit eben weniger Leute da sind. Am Abend zuvor war ich allerdings schon Glühwein trinken an der Enzianhütte. Dort sieht es wirklich sehr schön aus und mir kam die Idee eben da zu shooten. Zack die Mädels an der Bar gefragt, die haben den Chef gefragt und das Ganze war geritzt. Am nächsten Tag um 11.00 konnten wir shooten und wir hatten wirklich Glück. Denn es hat geregnet wie sonstwas.

plus size blog

plus size blog plus size blog plus size blog Feiertagskleider

signatur
5 Comments
  • TanjasBunteWelt
    Dezember 6, 2015

    Wow das Rote steht dir extremst gut aber auch das Graue sieht super aus.
    Schönen 2. Advent

  • Anna
    Dezember 6, 2015

    So eine wunderbare Kulisse für den Festagslook!!! Passt wunderbar – das Kleid natürlich auch!

  • Anna
    Dezember 6, 2015

    So eine wunderbare Kulisse für den Festtagslook!!! Passt wunderbar – das Kleid natürlich auch!

  • Janine
    Dezember 9, 2015

    Hallo du Süße, ich kann mich nicht für meinen Lieblingslook entscheiden, aber mir gefällt beides sehr sehr gut! Die Fotos hätten genauso gut aus einem Modekatalog sein können. Schick, schick!
    Ich gehe übrigens ganz mit dir, dass mit dem Alter Fast Fashion nicht mehr so angesagt ist. Um ehrlich zu sein, gefallen mir Mode-Trends aber oft sowieso nicht. Z.B. dieser Ethno-Look, ich mag eher elegan-schlichte Sachen. Ich muss gestehen, dass ich genauso wie du trotzdem ein paar Trend-Sachen kaufe, so eben auch eine Ethno-Jacke, nur sehe ich damit so verkleidet aus, dass ich sie nun getrost im Schrank lasse. Hihi.

  • Sabine
    Dezember 9, 2015

    Geht mir genauso wie dir, je älter ich werde, desto mehr Klassiker finden sich in meinem Schrank, gemischt mit ein paar „It“-Pieces. Die Kleider stehen dir super 🙂 Mein Festtagslook ist auch ein Kleid von Navabi geworden (Tia Dresses, Gerafftes Bicolor-Spitzenkleid), ich bin verliebt <3 Also in deren Kleider, lol. Jetzt wo ich weiß wie gut mir das steht, kommen bestimmt noch ein paar mehr dazu 🙂 Auf jeden Fall toller Blog und tolle Outfits!

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.